Suche

Ich bin auf der Suche nach…

Ich bin auf der Suche nach…

Austausch und mehr.

 

Moin zusammen!

Lange habe ich überlegt, meine Suchanfrage in Worte zu fassen und bin zu dem Entschluss gekommen, es auf meinem Blog zu versuchen. Ich habe auch versucht auf verschiedenen Plattformen Kontakte zu knüpfen, doch im Ernst, es stecken zu viele Menschen hinter vielen Accounts, die auf ‘ne schnelle Nummer aus sind oder nicht verstehen, was ich eigentlich meine. Ich bin nicht enttäuscht darüber, aber ernüchtert. Mit Sicherheit gibt es auch vernünftige Menschen auf diesen Plattformen, jedoch sind die Möglichkeiten mit einem Basisaccount sehr beschränkt, was die Kommunikation betrifft. Da bleibe ich lieber hier in meinen heimischen Gewässern und kann außerdem noch ausführlich schreiben, nach wem ich eigentlich suche.
Ich möchte einen Kontakt, das Geschlecht spielt keine Rolle, finden, der sich im Thema BDSM bewegt, mit meinem Fußfetisch klarkommt und sich mit mir unterhalten mag. Über alles, was das Leben so bringt und bereithält. Die Wege der Kommunikation sind vielfältig. Messenger Dienste wie Threema, Signal und Telegram sind vorhanden. Auch eine Mailadresse habe ich. Und ein Handy. Es geht also zunächst um eine klassische Brieffreundschaft. Was irgendwann mal wird oder eben nicht, wird sich zeigen.

BDSM ist ein Teil von mir und da ich Switcher bin, bin ich auch in diesem Punkt sehr flexibel. Ich bitte das nicht falsch zu verstehen, ich möchte vermeiden, dass ich als dauergeile Nudel betrachtet werde, sondern als Person wahrgenommen werde, die auch außerhalb des BDSM durch die Weltgeschichte wandelt und selbständig denken und handeln kann. Wer meinen Blog ab und wann liest hat sicherlich bemerkt, dass ich auch nicht nur über kinky Themen schreibe, sondern eben auch über das was mich sonst noch bewegt.

Was ich nicht suche, ist jemand, der/die “alles mit sich machen lässt und für alles offen ist.” Denn das geht in die Hose. Es spielt keine Rolle, ob die Person Top oder Bottom ist, wichtig ist das reelle Interesse am Schreiben oder/und per Voice/Videochat. Themen gibt es in eines jedem Leben genug und es könnte zumindest ein Anfang einer tollen Freundschaft sein.

Was ich allerdings nicht wirklich mag ist, wenn jemand wortkarg ist, ich rede nicht gerne gegen Wände und möchte auch nicht jedes Wort aus der Nase ziehen. Gesprächig sein ist kein Nachteil. Klar können wir uns auch über BDSM und derartige Themen unterhalten, gerne sogar. Und wenn das genau das Thema sein soll, bitteschön. Aber nicht ausschließlich.

Wie sieht es aus? Wie sieht es bei Dir aus? Hast Du Lust auf eine “Brieffreundschaft im digitalen Wandel?” Klingt das spannend oder eher: “Ach nö, zuviel Arbeit, Stress und so….” Wenn ich also Dein Interesse geweckt habe, wäre es schön, wenn Du es mich wissen ließest. Entweder hier oder auf Twitter unter @freric1973 .

In diesem Sinne,

auf bald

herzlichst

Freric

Aufrufe: 126

Posted by lovefeet1973 in BDSM, 0 comments